Wie komme ich am besten an die Uni? Deine Tips zur Fahrkartenwahl


1. OÖVV-Semesterkarte für Studierende

Voraussetzungen:
Ordentliche/r Studierende/r, unter 26 Jahre alt, sowie Wohn- und Studienort in Oberösterreich.

 

Räumliche Gültigkeit:

Die Karte gilt zwischen deinem Wohn- und Studienort. In den Einstiegs- und Ausstiegszonen ist sie außerdem eine Netzkarte. Allerdings gilt dies in den Kernzonen Linz, Wels und Steyr nur, wenn dafür der Kernzonenaufpreis bezahlt wurde.

 

Zeitliche Gültigkeit:

Jeweils 5 Kalendermonate im Wintersemester (September bis Jänner oder Oktober bis Februar) sowie im
Sommersemester (Februar bis Juni oder März bis Juli).

 

Ticketpreis:
Den Ticketpreis (mit oder ohne Kernzone) kannst du ganz einfach online mit dem Tarifrechner des OÖVV berechnen: www.ooevv.at

 

Erhältlich:
Die OÖVV-Semesterkarte kannst du online im OÖVV-Ticketshop bestellen oder du beantragst das OÖVV-Semesterticket für Studierende direkt im OÖVV Kundencenter Linz.

 

Für die Beantragung benötigst du:

Einen aktuellen Meldezettel, eine Inskriptionsbestätigung, einen Altersnachweis und ein Passfoto.

 

Tipp: Grundsätzlich wird diese Fahrkarte ab Wohnort ausgestellt. Bei Vorliegen guter Gründe (z.B.: wenn das Fahrplanangebot einer benachbarten Haltestelle deutlich besser ist), kann eventuell eine Ausnahme gemacht werden und die Fahrkarte für eine andere Haltestelle ausgestellt werden. Schildere dein Anliegen dem OÖVV - man ist bemüht dir entgegenzukommen.


2.  MEGA-Ticket für Studierende

Voraussetzung:
Studierende dürfen am ersten Tag der Gültigkeit (1. September bzw. 1. März) das 26. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.

 

Räumliche Gültigkeit:
Kernzone Linz

 

Zeitliche Gültigkeit:
Jeweils 6 Kalendermonate (September bis Februar bzw. März bis August).

 

Für die Beantragung benötigst du:
Einen Meldezettel, eine aktuelle Inskriptionsbestätigung, ein Passfoto und den Betrag in bar.

Der Ticketpreis ist abhängig vom Hauptwohnsitz:
a.) Linz oder Leonding: 50 EUR/Semester
b.) In einer an Linz angrenzenden Gemeinde, sofern die nächstgelegene Haltestelle im direkten Einzugsbereich der Kernzone Linz liegt: 144,60 EUR/Semester
c.) Alle anderen Hauptwohnsitze: 194 EUR/Semester

 

Erhältlich:
Im Infocenter der Linz AG Linien und online via https://www.linzag.at/shop-linien/

 

Tipp: Wenn du das MEGA-Ticket online kaufst, bekommst du 5% Rabatt!

 


3. Aktivpass Monatskarte der Stadt Linz

Voraussetzungen:
Hauptwohnsitz in Linz und ein monatliches Nettoeinkommen von maximal 1.229 EUR (Stand 1.1.2018)

 

Räumliche Gültigkeit:
Kernzone Linz

 

Zeitliche Gültigkeit:
1 Monat ab Entwertung

 

Ticketpreis:
13 EUR pro Monat

 

Erhältlich:
Du erhältst die Aktivpass-Monatskarte im Vorverkauf in Trafiken oder im Infocenter der Linz AG Linien. Vor Antritt deiner ersten Fahrt musst du auf der Aktivpass-Monatskarte die Nummer deines Aktivpasses eintragen und sie am Automaten entwerten! Du erhältst die Aktivpass-Monatskarte aber auch direkt an den Fahrkartenautomaten der Linz AG Linien und im Internet unter https://www.linzag.at/shop-linien/ (diese Fahrkarten sind dann bereits entwertet).

 

Für die Beantragung des Aktivpass der Stadt Linz benötigst du:

Einkommensnachweise, eine aktuelle Inskriptionsbestätigung und ein Passfoto. Der Aktivpass der Stadt Linz wird in den Bürgerservicestellen des Magistrat ausgestellt. Du kannst mit dem Aktivpass der Stadt Linz neben der Aktivpass-Monatskarte auch andere Tickets der Linz AG Linien billiger erwerben.

 

Tipp:  Es gibt auch einen Leondinger Aktivpass für Studierende die ihren Hauptwohnsitz in Leonding haben. Mit diesem kann man unter anderem eine vergünstigte Monatskarte für die Linz AG Linien erwerben.