Neue Evaluierung

In Gesprächen mit der Unileitung und den Professoren wurde vereinbart, dass die Evaluierung von Lehrveranstaltungen langfristig auf komplett neue Beine gestellt wird. Geht es nach der ÖH JKU soll es zukünftig ein System geben, bei dem bei schlechten Ergebnissen negative Konsequenzen folgen. Außerdem soll man bei guten Leistungen belohnt werden. Unser Ziel ist außerdem, dass die Ergebnisse der Evaluierung von den Studierenden eingesehen werden können. So soll man sich ein gutes Bild über die Lehrveranstaltungen machen können.

Für das laufende Semester und das nächste Wintersemester hat man sich auf einen Übergangs-Fragebogen geeinigt.