Ein Ende ist in Sicht … und dann? Tipps zum Verfassen deiner Bachelorarbeit!

Die Bachelorarbeit muss nach wissenschaftlichen Kriterien verfasst werden und sollte das Niveau einer Seminararbeit deutlich übersteigen. Konkret bedeutet das für dich: Ca. 70.000 Zeichen (= 30-40 Seiten) warten auf dich, recherchiert und geschrieben zu werden. Deine Arbeit musst du während des Semesters, in einem IK oder Seminar verfassen. Folgende Wahlmöglichkeiten stehen dir offen:

 + im Bereich Gesellschafts- und Sozialpolitik(mit 12 ECTS bewertet):

Politische Ideen der Gegenwart IK, Politische Institutionen in Europa IK, Ausgewählte Aspekte der österreichischen Sozialpolitik IK, Ausgewählte Aspekte der vergeschlechtlichten Sozialpolitik IK, Ausgewählte Probleme der Sozialphilosophie IK

 ->Info: Bist du vom Diplom- in den Bachelorstudienplan gewechselt und hast alle LVAs schon absolviert, kannst du innerhalb von 4 Semestern deine Arbeit nachträglich einreichen (mit Kursleitung abzusprechen).

+  Im Bereich der Wirtschaftswissenschaften (mit 6 ECTS bewertet):

Du kannst im letzten Seminar deines gewählten WiWi Schwerpunktes deine Bachelorarbeit verfassen. Der Umfang beträgt ca. 30 Seiten und ist „nur“ mit 6 ECTS bewertet (lt. WiWi-Curriculum). Die fehlenden 6 ECTS müssen in den freien LVAs zusätzlich absolviert werden!

->Tipp: Diese Variante ist vor allem dann empfehlenswert, wenn du zusätzlich das Bachelorstudium Wirtschaftswissenschaften absolvieren möchtest (Bachelorarbeit kann somit angerechnet werden).

+ Im Bereich der Soziologie (12 ECTS):

Du kannst deine Bachelorarbeit auch in deinem Vertiefungsseminar deiner gewählten Speziellen Soziologie verfassen. (Achtung: Dafür musst du die Variante: VU Grundlage + SE Vertiefung wählen!)

-> Tipp: Diese Variante ist vor allem dann empfehlenswerte, wenn du zusätzlich das Bachelorstudium Soziologie absolvieren möchtest (Bachelorarbeit kann somit angerechnet werden).

+ Im Rahmen der freien Lehrveranstaltungen (12 ECTS):

Du kannst deine Arbeit auch im Rahmen der freien LVAs verfassen, sofern ein Zusammenhang mit Gesellschafts- und Sozialpolitik besteht und du zusammenhängende LVAs im Rahmen  von 9 ECTS/6 SSt. absolviert hast.