Der ÖH JUS Kommentar für das WS 17/18 ist nun online verfügbar!

Liebe Kollegin! Lieber Kollege!

Rechtzeitig vor dem KUSSS-Anmeldezeitraum kannst du auch online den ÖH JUS Kommentar abrufen. Er soll dir mit seinen Kommentierungen und Informationen deine Semesterplanung erleichtern und dich bei deinem Studium unterstützen. Wie gewöhnlich findest du ihn in der Rubrik "Unterlagen" bzw. "Weitere Inhalte".  In der Studienvertretung setzen wir uns auch fleißig für dich ein. Die Studien- und Fakultätsvertreter stehen in ständigem Kontakt mit den Professoren, um Verbesserungen im Studium zu ermöglichen.

Die vergangenen ÖH Wahlen im Mai 2017 änderten die Mandatsverteilung in der Studienrichtung ebenfalls, so sind nun Helena Ziegler, Claudia Witzeneder, Edin Kustura, Marlene Reichl und Christine Schwaiger die gewählten Mandatare der Studienvertretung. Wir möchten uns für den hohen Zuspruch bedanken!

Was macht die ÖH JUS?

In den letzten zwei Jahren hielten wir nicht nur zahlreiche Beratungsstunden ab (wöchentlich), sondern organisierten auch zahlreiche Veranstaltungen. Im vergangenen Semester waren das neben Practice4Jus, der Startvorlesung, der Schwerpunktvorstellung auch zwei Mal die Möglichkeit, eine Gerichtsverhandlung zu besuchen. Bei unserem ÖH JUS Café laden wir zu Kaffee und Kuchen ein – dort gibt es die Möglichkeit, sich mit anderen Studenten auszutauschen und sich Tipps fürs Studium zu holen. Es ist auf jeden Fall einen Besuch wert.

Im kommenden Semester werden wir unser Serviceangebot weiter ausweiten, um dir dein Studium zu erleichtern. Als ÖH JUS können wir auf die wohl breiteste Palette an verschiedensten Veranstaltungen und Services blicken. Damit dies auch weiterhin so bleibt suchen wir ständig nach neuen Teammitgliedern: Scheue dich also nicht und schau bei uns im Juskammerl vorbei – egal ob du Fragen zum Studium hast oder dich selbst in der ÖH JUS engagieren willst: Du wirst auf offene Ohren stoßen.

Im Namen des gesamten Teams wünschen wir Dir für das kommende Semester alles Gute und viel Erfolg!

Claudia, Helena, Edin, Christine, Marlene,
und dein Team der ÖH JUS