ÖH JKU Sozialfonds

Damit die Coronakrise nicht zu deiner Finanzkrise wird!

Aufgrund der aktuellen Situation findet ihr die Antragsformulare zum Sozialfonds des ÖH JKU Sozialfonds online und könnt diese gemeinsam mit den notwendigen Dokumenten per Mail abgeben!

Der Sozialfonds soll Studierenden an der JKU Linz in besonderen sozialen und finanziellen Notlagen unter die Arme greifen.

Wer kann ansuchen?

Generell kann jede/r Studierende an der JKU ab dem zweiten inskribierten Semester um eine Unterstützung aus dem ÖH JKU Sozialfonds ansuche, sofern das Studium aufgrund der derzeitigen finanziellen Situation gefährdet ist. Während der geamten Studienzeit kann drei Mal eine Unterstützung aus dem ÖH JKU Sozialfonds gewährt werden.

Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden?

Voraussetzung für eine Unterstützung aus dem ÖH JKU Sozialfonds ist einerseits das Vorliegen einer sozialen Bedürftigkeit im Sinne der Sozialfondsrichtlinien der ÖH JKU Linz und andererseits der Nachweis eines ernsthaften und zielstrebigen Studiums.

Ein ernsthaftes oder zielstrebiges Studium ist dann erfüllt, wenn folgende ECTS-Punkte bzw. Semesterwochenstunden vorgelegt werden können:

Bei ordentlichen Studierenden

  • im 2. Semester: mind. 8 ECTS-Punkte bzw. 4 SWSt. pro Semester
  • ab dem 2. Semester: mind. 16 ECTS-Punkte bzw. 8 SWSt. pro Studienjahr

Bei außerordentlichen Studierenden

  • im 2. Semester: mind. 6 ECTS-Punkte bzw. 3 SWSt. pro Semester
  • ab dem 2. Semester: mind. 12 ECTS-Punkte bzw. 6 SWSt. pro Studienjahr
Antragsfristen:
  • Wintersemester: 10. Oktober bis 15. Dezember
  • Sommersemester: 10. März bis 15. Mai

Um eine Unterstützung aus dem ÖH JKU Sozialfonds kann ein Mal pro Semester angesucht werden. Das Antragsformular ist aufgrund der aktuellen Situation online verfügbar:

Bitte das Antragsformular ausfüllen und alle notwendigen Dokumente die auf euch zutreffen per Mail an das Sozialreferat schicken! Da wir aktuell im Homeoffice sind, können wir Anträge die per Post ankommen bis auf weiteres nicht bearbeiten!

Außerdem besteht die Möglichkeit, einen Sozialfonds bei der Bundes ÖH in Wien zu stellen. Genauere Infos findet ihr hier. Allerdings ist ein gleichzeitiges Ansuchen aufgrund der dadurch entstehenden Doppelförderung nicht erlaubt!!